Geschichte des Teams MGA

Metal Gear Airsoft wurde, mit etwas Vorlauf im Stillen, offiziell am 01.05.2010 ins Leben gerufen.                                                        Seit dem feiern wir diesen Tag als Teamgeburtstag.

 

In der folgenden Zeit ging es hauptsächlich um Organisatorisches und schließlich ans Eingemachte.                                                  Dazu zählten vor allem Eintragungen in Verzeichnisse, WEB 2.0 Präsenzen wie YouTube und eine .de Domain.                           Schlussendlich mussten also noch neue Mitglieder eingetragen und ein Konzept erstellt werden.

Soweit so gut, doch natürlich entstanden auch hier bald Diskussionen über Grundsatzfragen, was letztlich aber nahezu immer sehr positiv endete. Im folgenden konnte nun endlich unter neuer Flagge und mit frischen Ideen gespielt werden.

Das funktionierte auch erstaunlich gut und oft besser als die Mäuler, die sich darüber zerrissen, zugeben wollten. :-)

Nach gut einem halben Jahr stand also fast alles unter besten Sternen, wir hatten ein gemeinsam entworfenes Logo, die website stand und auch außerhalb des Spielfeldes lief fast alles.

 

Natürlich kann hier und da auch nicht immer alles funktionieren, so hatten natürlich auch wir Ein- und Abgänge, nicht jeder passte so recht ins Bild oder konnte mit den Freizeitaktivitäten etwas anfangen.

Letztlich hielt sich aber auch hier der Kern, egal worum es ging … Kino, Konzerte, Clubs, Geburtstage. Dazu gehörten auch immer wieder „Events“ zur Bildung und zum Verständnis, insbesondere der militärischen Historie, wie die Wallenstein-Festspiele, Besuche in DDR-Bunkeranlagen und unser jährliches Highlight, die Besuche bei der Schützengilde

Neuenhagen- Hoppegartener Schützengilde 1927 e.V.“, an die wir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön richten möchten!

Selten sind wir mit solch warmer und herzlicher Neugier empfangen und behandelt worden.

Der gegenseitige Respekt für unsere Brüder im Geiste hält bis heute unvermindert an!

 

Auf dem Spielfelde selber, standen an erster Stelle immer die „Camp Heidekrug Airsoft-Fungames“.                                           Wurden diese anfangs noch von Han (MGA) und Skinny (SSF) als grobe Idee am Telefon mit kleinen Mitteln organisiert, entstand daraus binnen einen Jahres der größte Regelmäßige Airsoft-Event in Deutschland, welcher mit 270+ Teilnehmern + Gäste auch schon mal aus allen Nähten platzte.                                                                                                                                                                 Inzwischen findet sich eine Vielzahl ans Teams, die diverse Spiele für alle organisiert und abhält.

 

Neben den ersten Freunden aus dem benachbarten Ausland (und Skirms dort), entstanden auch immer mehr Freundschaften auf nationaler Ebene und hier ganz besonders die Partnerschaft mit „CSP - Chiemsee Shooting Products“, unser bevorzugter Lieferant.

Zuletzt und aktuell spielt es sich das Hobby wieder etwas weniger auf dem Spielfeld ab, als nebenher z.B. durch Event-Fotos und Videos für unseren Kanal. Dies ist vor allem der räumlichen und beruflichen Trennung der einzelnen Mitglieder geschuldet und so hat auch uns so mancher Schichtplan zur Verzweiflung gebracht :-)

Dafür engagieren wir uns auch wieder mehr dafür, das Hobby auszuweiten und zu bereichern.

Stichworte sind und werden hier sein: Event-Planung, tacticoole Massagen und der AS-Flohmarkt.

 

 

 

Eure Metal Gears wink